prev next



Wir, die Swiss Toros, sind ein international zusammengesetztes Team aus zurzeit 22 softball-begeisterten Männern und Frauen. 2017 haben wir die Schweizer Slowpitch Softball-Meisterschaft gewonnen und auch international Erfolg gehabt: 1. Rang am Buttermaker Tournament in Deutschland und 3. Rang am Windmill Classic Tournament in den Niederlanden. Wir haben viel Spass an unseren Trainings und bei unseren Spielen, und wir freuen uns immer über neue Mitspieler, ob mit oder ohne Softball-Erfahrung!


NEWS:


Mid-Season News:

Was für eine intensive Saison bis jetzt! Nach einem enttäuschenden ersten ESSL Turnier, in dem wir nur zwei Spiele gewinnen konnten (und uns in den übrigen immer nur um 1-2 Runs geschlagen geben mussten), haben wir wieder auf die Siegerstrasse zurückgefunden und sehr gute Resultate erreicht:

 

Swiss League:


Die Swiss League startete den Kampf um die Meisterschaft superspannend mit nur vier Teams, die allerdings mit den Besten der Besten auf dem Feld antraten. Das erste Turnier beendeten die Toros mit einem 3-1 Rekord und erreichten den ersten Tabellenplatz. Unser Ziel ist es natürlich, 2019 die Swiss Championship wieder zurückzugewinnen, nachdem wir den 2017 erreichten Schweizermeister-Titel letztes Jahr knapp nicht verteidigen konnten und 2018 zweitplatziert waren.

 

Bird Bowl:


Zum ersten Mal sind die Toros dieses Jahr nach Kornwestheim (D) gereist, um am Bird Bowl Turnier teilzunehmen. Wir qualifizierten uns, nach vier gewonnenen und einem verlorenen Spiel im Round Robin, auf dem ersten Platz für die Double-Eliminations-Runde. Nach einer fragwürdigen Schiedsrichter-Entscheidung, die sich sowohl im Punktestand als auch vorübergehend in der Teamleistung niederschlug, konnten wir einen 7-Run-Unterschied nicht mehr umkehren und beendeten das Spiel als zweitplatziertes Team. Kein schlechter Einstand für unsere erste Teilnahme an diesem Turnier also. Wir sind aber noch nicht fertig und freuen uns, nächsten Jahr um die Meisterschaft Bird Bowl zu spielen!

 

Windmill Classic 2019:


Was für ein unglaubliches Turnier! Nach einem Round Robin Rekord von 2-1-1 hatten wir dank einem No-Show unseres ersten Rivalen Orange Crush einen Freipass in der Double-Eliminations-Runde. Unser nächstes Spiel gegen die GK Hitmen verlief nicht wie erwartet. Nachdem ein klares Safe Play vom Schiedsrichter geahndet wurde, verlor unser Team 13-12 und musste in der «Todesgruppe» antreten. Wir schafften im Spiel gegen die Romans ein grossartiges Comeback (11 Runs im letzten Inning), schlugen später noch die Double D und die Beasts und erreichten die Finalrunde. Leider endeten wir als Zweitplatzierte, nach einem 3-Run Homerun im letzten Inning gegen die GK Hitmen. Wir sind sehr stolz auf unser Resultat in diesem Turnier und besonders auf die unglaublichen Spiele, die wir gespielt haben.

 

Next Stop:

 

Der nächste Termin für die Toros ist Swiss League am 7. Juli in Luzern, und danach der 3./4. August in Freising (D), wo wir wieder um die Championship im Buttermaker Turnier 2019 spielen werden.



ESSL Supercup

Meisterschaft 2018

Highlights Supercup 2018

prev next

Turnierdaten 2019


Daten Tournier Ort
     
05 Mai Unicorns Hünenberg (CH)
01/02 Juni ESSL Brunnsum (NE)
16 Juni Haupt Tournier Hünenberg (CH)
23/24 Juni Bird Bowl Kornwestheim (DE)
29/30 Juni Windmill Classic Almere (NE)
07 Juli
03/04 August
Frogs
Buttermaker
Sissach (CH)
Freising (DE)
10/11 August ESSL Almere (NE)
17 August Beast Basel (CH)
07/08 September ESSL Promotion Munich (DE)
20/21/22 September ESSL Finals Brunnsum (NE)
18/19/20 Oktober ESSL Supercup  
Regensburg (DE)
01/04 November  Viladecans Viladecans (ES)

 


Schweizer Meisterschaft Tabelle

 

Wir danken unseren Sponsoren: